Julia und Marco: Freie Trauung Landhotel Rügheim

Wenn das Sonnenlicht sanft durch ein buntes Blätterdach scheint, dann ist der goldene Oktober gekommen. Tatsächlich hatten wir bei dieser wunderschönen Herbsthochzeit unglaubliches Wetterglück. So konnte die freie Trauung wie geplant im Garten des Landhotel Rügheims stattfinden. Eine unglaublich schöne Location, aber überzeug dich selbst…

freie Trauung Landhotel Rügheim

Liebe ist wie das Leben selbst,

kein bequemer und ruhiger Zustand,

sondern eine große, wunderbare Entdeckungsreise,

die Spuren im Herzen des Anderen hinterlässt.

Nach dem Einzug der Braut, gemeinsam mit ihrem Vater, konnte die Trauung beginnen. Für mich ist dieser Moment jedes Mal aufs Neue etwas ganz besonderes und ein erstes Highlight. Auch dann, wenn ihr euch bereits vor der Zeremonie zum ersten Mal in die Augen blickt. Zum Beispiel während des First Looks, begleitet von einem Fotografen.

Der Moment des Einzugs, die Emotionen in den Gesichtern der Gäste und in den Augen deines Partners wird in jedem Fall ein magischer Augenblick bleiben – versprochen.

Wandern der Ringe freie Trauung

Während der Trauung haben die Gäste von Julia und Marco ebenfalls eine wichtige Rolle gespielt. Eben genau wie im richtigen Leben. Zu Beginn der Trauung haben wir ein Band durch die Reihen der Gäste gelelgt. Dieses Band hat alle miteinander verbunden und genau darauf sind die Ringe unseres Brautpaares gewandert. Jeder Gast durfte den Ringen, und somit dem Brautpaar, ganz viel Liebe und gute Wünsche für die gemeinsame Zukunft mit auf den Weg geben.

Das schöne Ringkissen stammt übrigens von der Gärtnerei Summa, genauso wie die tolle Blumendeko. Viele Floristen vermieten heute tolle Utensilien für die Hochzeit. Das spart Zeit und schont den Geldbeutel 🙂.

freie Trauung Eheversprechen
Ringtausch freie Trauung

Das Ja-Wort und der Ringtausch im Anschluss durften nicht fehlen. Dafür bitte ich das Brautpaar aufzustehen, sich anzusehen und alles andere auszublenden. Dieser Moment gehört ganz alleine euch. Und ja, ihr steht währenddessen im Mittelpunkt. Trotzdem: Genießt ihn in vollen Zügen und macht euren ganz persönlichen Augenblick daraus. Wippt zur Musik, wenn euch danach ist, vergießt Tränen, wenn sie ans Tageslicht möchten und verleiht euren Gefühlen Ausdruck.

Brautpaar-Selfie während der freien Trauung
Rituale freie Trauung Bilderrahmen

Es sind diese Momente, die eine freie Trauung zu Eurer freien Trauung machen. Die genau ihr seid, und die jeder Gast mit einem Schmunzeln erkennen wird.

Zu Julia und Marco gehört ihr obligatorisches Selfie, das sie irgendwie immer machen. Nach dem Kuss hat unser Brautpaar deshalb das Handy gezückt, um diese Tradition aufrecht zu erhalten. Verewigt wird der Schnappschuss in einem Bilderrahmen, zusammen mit weiteren, wichtigen Stationen im Leben der Beiden. Gleichzeitig kam der Bilderrahmen als etwas anderes Gästebuch zum Einsatz.

freie Trauung im Herbst

Die ersten die darauf ihren ganz perönlichen Gruß ans Brautpaar verewigen durften waren die Trauzeugen. Denn auch sie nehmen am Tag der Trauung, und meist schon während der Vorbereitungen, eine ganz besondere Rolle ein.

Bestens gerüstet für die gemeinsame Zukunft folgte der Auszug. Begleitet von ganz vielen Seifenblasen ging es zum Sektempfang und es durfte natürlich gratuliert werden.

stilvolle Hochzeitsdeko im Herbst

Und hier wurde gefeiert. Wie du siehst, hat sich die wunderschöne Deko im Innenbereich fortgesetzt. Ein kleines Gesamtkunswerk!

Liebe Julia, lieber Marco, Danke, dass ich ein Teil eurer Geschichte werden durfte.

 

Ach, und übrigens:

Die tollen Fotos stammen von Timo Allin Photographie

Location: Landhotel Rügheim

Blumendeko und Brautstrauß: Gärtnerei Summa

Du möchtest mehr echte Trauungen kennenlernen? Lies HIER weiter.

2018-12-12T15:49:01+00:00

Leave A Comment

Ich verwende Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Ich denke, du bist damit einverstanden, oder? Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen