Persönliche Rede fürs Standesamt 2019-01-14T15:11:32+00:00
Loading...

Ihr heiratet standesamtlich und möchtet nicht auf persönliche Worte verzichten?

Dann habe ich hier die Lösung für euch: Mit unserer Rede fürs Standesamt erhaltet ihr eine etwa zehnminütige Rede für eure standesamtliche Trauung. Diese kann durch euren Standesbeamten, ein Familienmitglied oder einen Freund vorgetragen werden.

Ich selbst habe mich, gemeinsam mit meinem Mann, für diese Trau-Variante entschieden und hatte Tränen in den Augen und ein Lächeln im Gesicht. Und auch Johanna und ihren Mann durfte ich mit persönlichen Worten bei ihrer standesamtlichen Trauung begleiten.

Einzige Voraussetzung: Euer Standesbeamte muss mit dem Vortrag einverstanden sein.

Wie funktioniert das?

Videotelefonie

In einem 60-minütigen Videotelefonat erzählt ihr uns mehr über euch, eure Geschichte und die Highlights eurer Liebesbeziehung.

Ausarbeitung

In den darauffolgenden vier Wochen erstellen wir eure ganz persönliche Rede.

Trauung

Ihr bekommt Post von uns: In einer hochwertigen Traulina-Mappe kommt eure Rede direkt zu euch nach Hause, und freut sich auf ihren Einsatz.

Was kostet das?

290 Euro inkl. Traulina-Mappe und Versandkosten

Jetzt anfragen

FAQs

Für alle Paare, die sich persönliche Worte während ihrer standesamtlichen Trauung wünschen.

Ja, unbedingt. Bitte holt euch zuerst das OK durch euren Standesbeamten ein und entscheidet euch im Anschluss für unser Angebot.

Gerne sechs bis acht Wochen vor der standesamtlichen Trauung oder früher.

Ihr erhaltet Post in Form einer E-Mail. Darin erhaltet ihr ausführliche Informationen über unsere mögliche Zusammenarbeit, wie diese aussehen wird und den Vertrag.  Im Anschluss klären wir eure offenen Fragen.

Nach Vertragsunterschrift und dem Begleichen der Rechnung starten wir mit dem Videogespräch in die Vorbereitungen.

Jede Rede ist eine künstlerische Leistung und ein kleines Unikat. Gerne kann der Vortragende die Rede an seinen Stil bzw. seine Art zu sprechen anpassen. Die Vervielfältigung und Weitergabe der Rede ist untersagt.

Es sind Fragen offen geblieben? Schick sie uns!

Ich verwende Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Ich denke, du bist damit einverstanden, oder? Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen